„Was die Raupe das Ende derWelt nennt, 

nennt der Rest der Welt Schmetterling.“ 

                                             Lao-Tse


 

 

 

Kindern fällt es leicht, ihren Körper zu entdecken und zu genießen. Sie sind voller Kreativität, Augen und Geist sind offen und das Lernen von Neuem macht Spaß. 

 

Kinder lieben Geschichten, Lieder, Sprechverse, Spiele und Tänze.
 

Kinderyoga ist bewegter und abwechslungsreicher als Erwachsenenyoga. Kinder sind im Aufbau und brauchen deshalb einen anderen Yoga als Erwachsene

 

In jeder Yogastunde lassen wir  unserer Phantasie freien Lauf und verwandeln uns  in die verschiedensten Charaktere - sind verwurzelte Bäume, brüllende Löwen, schleichende Kobras, stolze Adler. Damit üben wir die für Kinder passenden Yogaübungen dynamisch und spielerisch zugleich. 

 

Den Atem kräftige ich mit den Kindern durch Pustespiele,Tönen von Tierlauten, Seufzen, Summen, Singen. 

 

Meditation für Kinder heißt Traumzeit, Phantasiereisen, Musik. 

 

 



 Kinder profitieren in vielfältiger Weise von Yoga:

  

  • Yogaübungen fördern die Beweglichkeit, kräftigen den kindlichen Körper und halten ihn gesund
  • Kinder lernen im Yoga, das Gleichgewicht zu halten, was sich auch positiv auf die Psyche auswirkt
  • Durch die Yogaübungen lernen die Kinder, sich zu entspannen, ihre Bewegungen zu koordinieren und die Konzentration zu steigern
  • Aktive Kinder erleben mit entsprechender Anleitung innere Ruhe
  • Das soziale Verhalten verbessert sich, wenn Kinder in einer Gruppe gemeinsam Yoga üben

 

 


  

 

Yoga Günzburg Yoga für Kinder MS